Zum Hauptinhalt springen

Patientenquittung

Die Patientenquittung ist ein elektronischer Datensatz, der Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen Auskunft über in Anspruch genommene Leistungen und die damit verbundenen (vorläufigen) Kosten gibt. Auf Wunsch haben die Versicherten die Möglichkeit, vom Arzt, Zahnarzt oder Krankenhaus eine solche Patientenquittung direkt im Anschluss an die Behandlung oder mindestens quartalsweise spätestens vier Wochen nach Ablauf des Quartals zu erhalten. Alternativ können Versicherte auch auf Antrag Auskunft über die in einem Zeitraum von mindestens 18 Monaten vor Antragstellung in Anspruch genommenen Leistungen und deren Kosten erhalten.