Zum Hauptinhalt springen

Wer führt die Sozialwahl 2023 als Brief- und Onlinewahl durch?

Das steht endgültig erst 2023 fest. Um sich an dem Modellversuch zu beteiligen, mussten die gesetzlichen Krankenkassen bis Ende September 2020 eine entsprechende Satzungsregelung verabschieden. Die Ersatzkassen (Techniker Krankenkasse, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH Kaufmännische Krankenkasse, hkk-Handelskrankenkasse und HEK-Hanseatische Krankenkasse) haben das getan.