Zum Hauptinhalt springen

Ist die Online-Sozialwahl sicher?

Die bisherigen Erfahrungen mit Onlinewahlen – auch bei uns in Europa – haben gezeigt, dass die Stimmabgabe per Internet sicher gestaltet werden kann. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat für das Gesundheitsministerium geprüft, welche konkreten Sicherheitsanforderungen für die Online-Sozialwahl 2023 nötig sind. Eine Rechtsverordnung des Ministeriums legt die technischen und organisatorischen Vorgaben für die Durchführung der Online-Sozialwahl fest und definiert unter anderem, wie die Überprüfbarkeit von Wahlhandlungen sowie eine zuverlässige Ermittlung der Wahlergebnisse sichergestellt werden muss. Die Verordnung stellt die Grundlage für die spätere Ausschreibung einer Wahl-Software dar.