Zum Hauptinhalt springen
AKTUELLES

Weltherztag: Mit vereinten Kräften gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Mehr als 338.000 Menschen im Jahr sterben in Deutschland an Herzinfarkt, Schlaganfall, arteriellen Durchblutungsstörungen oder ähnlichem. Ersatzkassen wie die KKH bieten kostenlose Präventionsangebote an.

AKTUELLES

24. September: Deutscher Reha-Tag

Jährlich absolvieren mehr als 30.000 junge Menschen eine Kinder- und Jugend-Reha der Deutschen Rentenversicherung. Das Ziel der Reha besteht darin, dass die Kinder und Jugendlichen wieder regelmäßig die Schule besuchen können und auch im späteren Erwerbsleben keine oder weniger Einschränkungen hinnehmen müssen.

Aktuelles
Mann setzt ein Kreuz auf einem Stimmzettel

Noch ein Jahr bis zu den Sozialwahlen 2023

In einem Jahr – am 31. Mai 2023 – findet die nächste Sozialwahl statt. Millionen Versicherte wählen die Sozialparlamente von Rente und Ersatzkassen. Die Selbstverwalterinnen und Selbstverwalter erklären, warum diese Wahlen so wichtig sind.

Aktuelles

Pandemie belastet Kinder und Jugendliche in besonderem Maße

Deutlicher Anstieg bei bestimmten psychischen Erkrankungen laut Kinder und Jugendreport 2022 der DAK-Gesundheit: Die Soziale Selbstverwaltung der Ersatzkassen fordert, der Gesundheit der Kinder und Jugendlichen mehr Aufmerksamkeit einzuräumen als bisher.

Aktuelles

Amtswechsel in Vorstand und Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund

Hans-Werner Veen ist ab dem 1. Oktober 2022 neuer Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund. Den Vorsitz in der Vertreterversammlung übernimmt Jens Dirk Wohlfeil.

Aktuelles
Peter Weiß, Bundeswahlbeauftragter für die Sozialwahlen

Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen - Peter Weiß im Interview

Nach einer Gesetzesänderung in der letzten Legislaturperiode soll der Bundeswahlbeauftragte nicht nur die Sozialwahl vorbereiten, sondern darüber hinaus auch für Soziale Selbstverwaltung werben. Diesen beiden Aufgaben möchte sich Peter Weiß, Bundeswahlbeauftragter für die Sozialwahlen, mit ganzer Kraft widmen.

Was wir tun
Selbstverwalter in einer Vertreterversammlung

Unsere politischen Positionen

Die Soziale Selbstverwaltung engagiert sich auch politisch: Gegenüber Staat und Interessengruppen tritt sie für die Belange der Rentner, Krankenversicherten und Arbeitgeber ein. Ihre politischen Positionen finden Sie hier.

Interaktive Karte

Selbstverwalter vor Ort

In unserer Deutschlandkarte finden Sie die gewählten Selbstverwalter der Ersatzkassen und die Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund in Ihrer Nähe.

Zur Karte
Deutschlandkarte
Die Sozialwahlen
Ein Kreuz wird auf dem Wahlzettel gesetzt

Die Sozialwahlen

Bei der Deutschen Rentenversicherung Bund und den Ersatzkassen bestimmen die Versicherten und Beitragszahler über ihre Belange mit: In den Sozialwahlen entscheiden sie alle sechs Jahre, wer sie in den Sozialparlamenten, den obersten Gremien der Versicherungsträger, vertreten soll.

Wer wir sind
Grafik zum Rentenparlament der Deutschen Versicherung Bund

Das Rentenparlament

Wie die Selbstverwaltung arbeitet und wer bei der Rentenversicherung über die wichtigsten Fragen entscheidet, wird im Video "Das Rentenparlament" erklärt.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!