Zum Hauptinhalt springen
AKTUELLES

Corona-Virus: Umsicht bewahren!

Die zunehmende Zahl von Infektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 muss ernst genommen werden, ist aber kein Grund, in Panik zu verfallen. Das betonen die Versicherten- und Arbeitgebervertreter in der Sozialen Selbstverwaltung der Ersatzkassen.

AKTUELLES

Versichertenberatung umgestellt

Trotz der aktuellen Lage sind die Versichertenberatinnen und -berater der Deutschen Rentenversicherung Bund weiterhin für Sie telefonisch da.

Wer wir sind

Jens Dirk Wohlfeil im Videoporträt

Warum wurden Sie Selbstverwalter? Jens Dirk Wohlfeil, alternierender Vorsitzender der Bundesvertreterversammlung und der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund, über seine Arbeit und Motivation als ehrenamtlicher Selbstverwalter.

Aktuelles

Kabinettsbeschluss zu GKV-Online-Sozialwahlen

Die Ersatzkassen begrüßen ausdrücklich, dass die Bundesregierung nun Online-Sozialwahlen bei den gesetzlichen Krankenkassen ermöglichen will. Am 18.12.2019 ist im Kabinett ein entsprechendes Gesetz beschlossen worden.

Aktuelles

Online-Sozialwahl

Die Deutsche Rentenversicherung Bund begrüßt den neuen Gesetzesentwurf des Kabinetts vom 18.12., der die Stimmenabgabe bei den Krankenkassen auch online ermöglicht.

Aktuelles

Drei Fragen an Anke Fritz zum Krankenstand in Deutschland

Im Jahr 2019 lag der Krankenstand in deutschen Betrieben bei fünf Prozent. Das ergab eine Auswertung der KKH. Klinikdirektorin und Versichertenvertreterin im Sozialparlament der KKH, Anke Fritz, kommentiert die Ergebnisse aus der neuen Statistik.

Was wir tun

Unsere politischen Positionen

Die Soziale Selbstverwaltung engagiert sich auch politisch: Gegenüber Staat und Interessengruppen tritt sie für die Belange der Rentner, Krankenversicherten und Arbeitgeber ein. Ihre politischen Positionen finden Sie hier.

Interaktive Karte

Selbstverwalter vor Ort

In unserer Deutschlandkarte finden Sie die gewählten Selbstverwalter der Ersatzkassen und die Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund in Ihrer Nähe.

internal linkZur Karte
Faktenheft

Soziale Selbstverwaltung

Rund 15,3 Millionen Versicherte haben bei der Sozialwahl 2017 ihre Stimme abgegeben, um ihre Parlamente der Selbstverwaltungen neu zu wählen. Das waren über eine Million mehr als 2011. Die Wahlergebnisse bedeuten ein gestärktes Mandat für die Selbstverwaltung.

Wer wir sind

Das Rentenparlament

Wie die Selbstverwaltung arbeitet und wer bei der Rentenversicherung über die wichtigsten Fragen entscheidet, wird im Video "Das Rentenparlament" erklärt.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!